Entdecken Sie jetzt die überarbeiteten Auflagen von

›TOD IN DER HÖHLE‹ und ›TOD IN DEN KLIPPEN‹

TIDK Buchdummy.png

Neu

überarbeitet!

DER AUTOR

  Freude an den schönen Dingen des Lebens zu haben, ist die Maxime nach der Francisco J. Jacob lebt - ganz gleich, was er tut. Eine seiner Devisen lautet demzufolge ›Freude am Lesen‹. Ein faszinierendes Buch erlaubt dem Leser sich in andere Personen, Situationen und Länder zu versetzen und dadurch Emotionen zu erzeugen. Das ist es, worum es Francisco J. Jacobgeht und was er auch seinen Lesern wünscht.

 

Er liebt es, komplexe Kriminalgeschichten zu schreiben, die unverwechselbar mit Spannung, Überraschung, Humor und dem Lokalkolorit Nordspaniens versehen sind.
  

DIE BIOGRAPHIE

 Francisco J. Jacob ist in Spanien geboren. 

Als Diplomingenieur ist er in der Automobilindustrie in internationalen Projekten leitend tätig gewesen  - unter  anderen in München,  Oxford und Goodwood.

Nach insgesamt vierzig Jahren Technik zog er sich schließlich aus diesem Metier zurück.

 

Nach seinem Erstlingswerk ›TOD IN DER HÖHLE‹,

legt er mit ›TOD IN DEN KLIPPEN‹ nun sein neues Buch vor.

Francisco J. Jacob lebt mit seiner Familie in München.  

 

 - FREUDE AM LESEN - 

 

»Sich beim Lesen in andere Personen

und Länder versetzen ...«

DIE BÜCHER

 

TOD IN DEN KLIPPEN

Diego Lesemann und der mysteriöse Bettler

Mit Comisario Fernando de Vega

 

Ein Mensch, der lange nach Vergeltung dürstet,

kann zum Mörder werden

 

Bei der gemeinsamen Aufklärung eines Kriminalfalls mit Comisario de Vega, muss der Privatier Diego Lesemann diese Feststellung machen. An der Costa Verde in Nordspanien geht es dieses mal um drei Todesopfer ...
 

Diego Lesemann reist im stürmischen Herbst nach Asturien, um an der Hochzeit der Tochter eines ehemaligen Schulfreundes teilzunehmen. Bei einem Spaziergang an den Klippen entdeckt er die Leiche einer jungen schwangeren Frau, die der Tochter seines Freundes sehr ähnelt. Comisario Fernando de Vega beginnt mit den Ermittlungen und bittet seinen Freund Diego Lesemann um Unterstützung, der dadurch erneut in einen komplexen Kriminalfall verstrickt wird.

Neue

Auflage

TOD IN DER HÖHLE

Diego Lesemann und die Reise

in seine Vergangenheit

Mit Comisario Fernando de Vega

 

Oft ist es bloße Gier, die den

Menschen zum Mörder werden lässt

 

Dies muss der Privatier Diego Lesemann bei der

gemeinsamen Aufklärung eines Kriminalfalls mit Comisario Fernando de Vega feststellen. Es geht

um vier Todesopfer an der Costa Verde, der grünen Küste Nordspaniens ...
 

Eigentlich wollte Diego Lesemann nach Asturien

reisen, weil er in seiner wunderschönen Kindheits-heimat ehemalige Schulfreunde aufspüren wollte.

In einer prähistorischen Höhle entdeckt er zwei

Leichen und wird daraufhin in einen komplexen Kriminalfall verstrickt. Comisario de Vega,

der sich als einstiger Schulfreund entpuppt,

kann den vertrackten Fall nur noch mit der Hilfe Lesemanns lösen.

Neue

Auflage

DIE LESUNGEN

AUTORENLESUNG ›TOD IN DEN KLIPPEN‹ - 21. Februar 2019

Stadtbücherei Garching bei München

AUTORENLESUNG ›TOD IN DEN KLIPPEN‹ - 21. November 2018

Villa Wesco Sauerland

PREMIERENLESUNG ›TOD IN DEN KLIPPEN‹ - 25. Oktober 2018

Vinothek Hacker Rosenheim

AUTORENLESUNG ›TOD IN DER HÖHLE‹ - 7. April 2017

Münchener Golfclub Thalkirchen

AUTORENLESUNG ›TOD IN DER HÖHLE‹ - 29. März 2017

Via del Gusto Ingolstadt

AUTORENLESUNG ›TOD IN DER HÖHLE‹ - 9. FEBRUAR 2017

Stadtbücherei Garching bei München

PREMIERENLESUNG ›TOD IN DER HÖHLE‹ - 27. OKTOBER 2016

Kennel & Schmenger Conceptstore München

 
 
 
 

 - FREUDE AM LESEN - 

 

»... und durch die Freude am Lesen,

Emotionen freisetzen«

 
 

NEUES

    28/11/19 DAS BUCH AUF REISEN: MITTELMEER

     

    Eine typisch spanische Kulisse, durch welche die Kriminalromane ihr unverwechselbares Lokalkolorit bekommen. 

    Francisco J. Jacob ist mit seinem Buch ›TOD IN DER HÖHLE‹ auf Reisen!

    - Freude am Lesen -

    31/09/19 FJJ AUF REISEN: BARCELONA

    Das ist die Kulisse, in der die Geschichten von Carlos Ruiz Zafón spielen. Er kennt sie gut, denn als Jugendlicher fing er früh an, als Laufbursche durch Barcelona Erledigungen zu verrichten. In dieser Straße befindet sich Zafóns Friedhof der vergessenen Bücher.

    Francisco J. Jacob ist auf Reisen!

    - Freude am Lesen -

    03/06/19 DAS BUCH AUF REISEN: LONDON

    Als Jugendlicher hat Edgar Wallace an dieser Straßenecke in London Zeitungen verkauft, bevor er Jahre später Journalist und Autor wurde und seine Krimis die Leser fesselten.

    Francisco J. Jacob ist mit seinem Buch ›TOD IN DEN KLIPPEN‹ auf Reisen!

    - Freude am Lesen -

    30/03/19 DAS BUCH AUF REISEN: PARIS

    Paris im Frühling. Über der Seine, und den Eiffelturm im Hintergrund. Das Lesen unter freiem Himmel ist eine der beliebtesten Beschäftigungen der Pariser in der Frühlingszeit.

    Francisco J. Jacob ist mit seinem Buch ›TOD IN DEN KLIPPEN‹ auf Reisen!

    - Freude am Lesen -

    21/02/19 LESUNG IN GARCHING B. MÜNCHEN

     

    Autorenlesung: ›TOD IN DEN KLIPPEN‹ in der Stadtbücherei Garching bei München.

    Wer den Einladungen aus Presse, Plakat und Facebook gefolgt ist, der konnte am 21. Februar einer unvergesslichen Autorenlesung beiwohnen. ›READ & MEET‹.

    1 / 9

    Please reload

    DER TEASER ZUM BUCH ›TOD IN DEN KLIPPEN‹

    Atmosphärische Bilder zum Roman

    DER TEASER ZUM BUCH ›TOD IN DER HÖHLE‹

    Mitreißende Bilder zum Roman

    Folgen Sie Francisco J. Jacob auf Facebook

     - FREUDE AM LESEN - 

     

    »... aus Freude an den schönen Dingen des Lebens«

     

    KONTAKT

    Francisco J. Jacob freut sich über Ihre Nachricht.

    © 2020 by Francisco J. Jacob, alle Rechte vorbehalten.